/ piraten

PIRATEN RLP sind jetzt sozialliberal

Seit dem Landesparteitag 2014.1 in Trier sind die PIRATEN Rheinland-Pfalz nun sozialliberal. Der Antrag geht auf den jetzigen Vorsitzenden Heiko Müller zurück, dass Ergebnis war allerdings mit 31 zu 29 Stimmen denkbar knapp, entsprechend hoch schlagen die Wellen auf der Mailingliste.

Was sagt denn wikipedia zu

  • Sozial

Das Adjektiv sozial, von französisch social und lateinisch socialis ist ein Synonym zu „gesellschaftlich“ und im erweiterten Sinn zu „gemeinnützig, hilfsbereit, barmherzig“.

  • Liberal

Der Liberalismus (lat. liber: „frei“; liberalis, „die Freiheit betreffend, freiheitlich“) ist eine Grundposition der politischen Philosophie und eine historische und aktuelle Bewegung, die eine freiheitliche politische, ökonomische und soziale Ordnung anstrebt.

Soweit sollte man das deckungsgleich mit dem Piratenprogramm sehen dürfen. Außer das man nun dem Wort vorwirft, dass das früher mal für die FDP gestanden hat. Aber auch hier, ist die Diskussion quasi schon am Ende, denn früher, ist nicht heute und vor allem nicht jetzt.

Das die FDP schon lange weder sozial noch liberal ist, dürfte auch der letzte RTL2 Zuschauer mitbekommen haben. Freunden wir uns doch also lieber damit an, dass wir sehr viel und vor allem gutes Pressefeedback bekommen haben!

Richtig ist allerdings auch, anstatt jetzt weiter programmatisch zu arbeiten, kann man auch eine Woche lang auf der Mailingliste diskutieren mit dem Fazit, dass wir mindestens bis zum nächsten Landesparteitag sozialliberal sind.