/ filme

Must See: TV-Serien

Ich halte Filme und Serien für ein Kulturgut. Manch einer mag mit seinem Rotwein und einem Buch von Brecht nun höhnisch auflachen und über den Bodensatz der Intelligenzbestien wie mich lachen. Soll er doch.

Hier also meine "Must See: TV-Serien"-Liste (oder wie man in Rheinhessen sagt: Heer, die muschde dir mo ogucke):

  • Game of Thones
    • Fantasyepos der Extraklasse um eine Welt mit mehreren Königreichen und dem Streben nach Macht. Selbst Leute wie ich, die nicht auf Fantasy stehen werden voll auf ihre Kosten kommen. *1
  • Homeland
    • Labile CIA Agentin mit - mal mehr, mal weniger - ausgesprägten Psychosen wird in einen Fall eines, ihrer Meinung nach, umgedrehten Soldaten verwickelt der gerade wieder nach Hause gekommen und nun ein Volksheld ist. Gerade dadurch, dass einem selbst alle Fakten bekannt sind, bekommt die Storyline immer wieder einen interessanten Push durch die Drehbuchschreiber. *1
  • Big Bang Theory
    • Drei liebenswerte Nerds und Sheldon, im Laufe der Staffeln drei Frauen und das harte Leben stoßen ständig gegeneinander. Leider verliert sich die sechste Staffel darin, die Jungs als kleine Idioten dastehen zu lassen, hoffen wir auf Staffel sieben die das wieder ausbügelt
  • The Walking Dead
    • Zombieapokalypse, Weltuntergangsangst, zerstörte Zivilisationen. Eine Gruppe von Menschen sucht trotzdem ein neues Heil und Paradies auf der Welt. So weit, so bekannt und nichts neues. 'The Walking Dead' spart aber weder mit fiesen Zombiemasken, Blut oder an Hauptdarstellern, die gerne von jetzt auf gleich getötet werden. Drama, Action, Herzschmerz. Selten war eine Serie so fesselnd und abstoßend zu gleich. *1
  • Stromberg
    • Bernd Stromberg, Abteilungsleiter eines Versicherungskonzerns ist ein Arschloch. Unsensibel, egozentrisch und merkbefreit. Gleichzeitig blitzt hin und wieder der Mensch in ihm durch. Es gibt sie noch, deutsche Comedyserien der Extraklasse. Während man eben noch schockiert ist, kommt im nächsten Moment der Fremdschämmoment des Monats und kurz darauf hat man doch wieder Mitleid. 'Stromberg - Der Film' stellt den Abschluss von sieben Staffeln darf und bietet ein gelungenes Ende einer großartigen Serie
  • The IT-Crowd
    • Moss und Roy sind mit der Abteilungsleiterin Jen 'die IT Abteilung' von Denholm Industries. Der Spruch 'Haben Sie es schon mit Aus- und Anschalten probiert' sobald das Telefon abgehoben wird Kult und auch sonst plagen die zwei und die von Technik ahnungslose Jen allerlei Sorgen. Großartige Serie von der Insel mit viel Nerdfaktor, manchmal etwas gewollt unprofessionellem Schauspiel und trotzdem viel Lachfaktor. Schwarzer britischer Humor inklusive, vor allem wenn der oberste Chef Denholm seinen Auftritt hat.
  • Monk
    • Der ehemalige Polizist Adrian Monk verliert seine Frau bei einem Anschlag und wird seitdem noch mehr als bis dahin schon von allerlei Ängsten und Ticks geplagt. Die Polizei San Francisco stellt engagiert ihn immer wieder als Privatdetektiv und so löst Monk - gerade wegen all seiner Psychosen - Fälle, die sonst zu Cold Cases geworden währen. Comedy und Rätsel, auch wenn Monk manchmal ein kleines Scheusal ist, so hat man ihn und seine Assistentin Ruck Zuck in sein Herz geschlossen.
  • Weeds
    • Neuwitwerin dealt mit Gras um die Familie über die Runden zu bekommen. Behilflich dabei der Steuerberater und Schwager und auch der eigene Händler wird schnell zum Freund der Familie. Liebenswürdige Mutter versucht neben all den Problemen die der Tod des eigenen Mannes und Vater der Kinder mit sich bringt eine heile Welt zu bewahren und kommt dabei in Teufels Küche. Trotzdem gibt es immer wieder viel zu lachen, nicht nur für die Zuschauer.
  • Sherlock
    • Sherlock Holmes und sein Gehilfe Watson klären auf wahnsinnige Weise die verrücktesten Fälle. Jeder kennt Sherlock und Watson aber dieses Remake ist der pure Wahnsinn. *1
  • The Sopranos
    • Tony Soprano ist der Boss der Mafia Sippe "Sopranos" in New Jersey. Allerdings ist es nicht einfach im Abfallgewerbe zu sein und Familienstreitigkeiten zu richten und gleichzeitig liebender Vater und Mann zu sein, während man gleichzeitig auch mit Nachdruck sich um Kunden kümmern muss und dabei die Polizei nicht zu dicht an einen heran kommen soll Großartige Serie um den mittlerweile verstorbenen James Gandolfini die in keiner Staffel einen durchhänger bietet. *1

*1 - Keine Folge auslassen!